demre

7 Tipps Demre Reiseführer Schöne Orte Demre Antalya

Demre Stadt für anspruchsvolle Touristen

Demre ist eine der schönsten Provinzen der Südtürkei, die seit der Antike erhalten ist. Die Stadt Demre gewinnt gerade erst an Popularität. Für jeden Besucher ist etwas nach Ihrem Geschmack dabei. Selbst die anspruchsvollsten Touristen können eine interessante Zeit verbringen, indem sie interessante Orte in Demre besuchen.

Historische Wahrzeichen von Demre

Historische Wahrzeichen von Demre

Demre ist als Hafenstadt Lykiens bekannt. Im 4. Jahrhundert v. Chr. entstanden die ersten Siedlungen. Wurde während der römischen Herrschaft populärer. Die Stadt Demre hat eine Vielzahl historischer Gebäude erhalten. Jeder Ort ist einzigartig und trägt seine eigene Spur der Geschichte.

  • Die antike Stadt Myra ist eines der wertvollsten Erbe von Demre, der wichtigsten Stadt der Lykischen Union. Die Stadt wurde am Hang eines Berges gegründet, bereichert durch den Seehandel. Die Ruinen der antiken Stadt Myra erstrecken sich nicht über ein riesiges Gebiet, sie sind sehr leicht zu besichtigen. Sobald Sie die Stadt betreten, werden Sie in die Felsen gehauene Gräber sehen. Als nächstes kommt das griechisch-römische Amphitheater, das in sehr gutem Zustand ist. Nach der Tour besuchen Sie die St.-Nikolaus-Kirche, eine wichtige Stätte für Christen.
  • Die antike Stadt Andriake diente als Hafen der antiken Stadt Myra. Das International Trade Center mit seinem Naturhafen spielte eine wichtige Rolle bei der Bereicherung von Myra. Im Laufe der Zeit verfiel der Hafen aufgrund der Ansammlung von Sedimenten. Dank Ausgrabungen wurde ein Teil der antiken Stadt an die Oberfläche gebracht. Jetzt hat sich die Stadt in ein wunderbares Museum der lykischen Zivilisationen verwandelt.
  • Die antike Stadt Sura liegt im Dorf Sura, 6 km von Demre entfernt. Die antike Stadt, die von den Lykiern hinterlassen wurde, nahm während der byzantinischen Zeit einen wichtigen Platz ein. Daher finden sich darin Spuren beider Zivilisationen. Der Felsenfriedhof, der Tempel, die Kirche und die Ruinen des Apollontempels befinden sich in der antiken Stadt
  • Die antike Stadt Simena liegt in einem Dorf an der Mittelmeerküste zwischen Kas und Demre, 5 km von Demre entfernt. Der zweite Name der antiken Stadt ist Kaleköy. Eine Anfahrt mit dem Auto ist nicht möglich. Es kann zu Fuß oder mit dem Boot erreicht werden. Unter den Überresten dieser Stadt befinden sich ein Theater für 300 Personen, eine Kirche, Gräber und eine Burg.
  • Die Stadt Demre hat die Nekropole von Hoyran erhalten , die sich in einer bergigen Gegend befindet. Es ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, daher lohnt es sich, ein Auto zu mieten. Hier sind Gräber und Ruinen, die seit der Antike erhalten geblieben sind. Es gibt auch eine Aussichtsplattform mit Panoramablick auf Kekova.
Demre ist eine unerschöpfliche Quelle natürlicher Schönheit

Demre ist eine unerschöpfliche Quelle natürlicher Schönheit. Jeder Tourist kann eine geführte Tour durch den Geist wählen. Mutige Reisende machen eine Reise auf eigene Faust.

  • Die Insel Kekova ist die wichtigste natürliche Ressource in Demre. Hier sind einige der saubersten und schönsten Buchten der Türkei. Jeden Tag fahren Yachten von Demre nach Kekova, um die herrlichen Buchten zu zeigen.
  • Das Heilwasser Burguch befindet sich 3,5 km vom Zentrum von Demre in Richtung Chayagzy. Es ist eine natürliche Quelle für Natriumchlorid und Magnesium. Leider hat das Wasser einen unangenehmen Schwefelgeruch, der einem faulen Ei ähnelt. Mineralwasser wird zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Es ist viel einfacher, es morgens zu trinken. Wasser enthält morgens weniger Salz. Und am Nachmittag nimmt der Salzgehalt zu. Für die Draufgänger ist der Pool mit kühlem Wasser geöffnet. Schlammbäder stehen neben dem Pool zur Verfügung. Heilwasser und Heilschlamm sind nützlich bei Hautkrankheiten und Rheuma. Der Eintritt in Burguch ist frei.
  • Die Stadt Demre hat einen Hafen von Chayagzy . Es folgt unmittelbar nach dem Burguchwasser. Von diesem Hafen aus legen täglich Ausflugsboote nach Kekova an. Im Hafen gibt es mehrere Cafés. In der Nähe befindet sich der Sandstrand Andriake.
  • Vogelschutzgebiet Andriake 5 km von Demre entfernt. Die Feuchtgebiete beherbergen 149 verschiedene Vogelarten. Die Fläche des Reservats beträgt etwa 100 Hektar. Unter den Vogelarten finden Sie sowohl einheimische als auch Zugvögel. Das Reservat beherbergt entzückende Vögel. Kormorane und Wildenten ziehen besondere Aufmerksamkeit auf sich.
  • Die Beymelek-Lagune befindet sich im Osten des Dorfes Beymelek, 3,5 km vom Zentrum von Demre entfernt. In Beymelek Lugun leben 13 Fischarten und mehr als 30 Vogelarten. Der Eintritt in die Lagune ist völlig kostenlos.

Strände in Demre

Die Stadt Demre hat die kürzeste Küste in Antalya. Obwohl Demre eine kleine Küstenlinie hat, gibt es mehrere reizvolle Strände unterschiedlicher Länge.

  • Der Strand von Tashdibi gilt als die längste Küste von Demre. Es ist ein sehr großer und langer Strand. Das Meer bleibt selbst an den windigsten Tagen ruhig. Der Strand ist felsig und das Meer ist mit feinem Sand bedeckt. Rechts befinden sich felsige Bereiche. Diejenigen, die schwimmen können, tauchen von diesen Klippen ab.
  • Der Strand Suluklu ist eine der unberührten Buchten von Demre, die 4 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Der Strand ist 900 Meter lang. Der Strand besteht komplett aus Sand. Das Wasser ist hier kühler als an anderen Mittelmeerstränden. Normalerweise gibt es hier Wellen, daher gibt es immer wenige Urlauber. Liegestühle und Sonnenschirme können gemietet werden.
  • Der Strand Andriake befindet sich neben dem Hafen von Chayagzy. Ein Strand mit angenehm feinem Sand. Die ersten 15 U-Bahnen sind sehr flach, erst dann beginnt sie tiefer zu werden. An offenen Stellen können Sie die Schildkröten Kareta Kareta sehen, die im Roten Buch aufgeführt sind. Am Strand gibt es keine Umkleidekabinen oder Toiletten. Aber es gibt mehrere Restaurants mit Annehmlichkeiten. Es gibt einen kostenpflichtigen Campingplatz. Am Ende des Strandes mündet der Karemlik Bach ins Meer. Das Wasser ist sauber und kühl. Schauen Sie auch hier vorbei.

Hotels in Demre

Die Stadt Demre gewinnt gerade erst an Popularität. In den letzten Jahren hat sich der Hotelservice in der Stadt Demre verändert. Große Hotels öffnen. Privathäuser werden zu Mini-Hotels umgebaut. Die Unterbringung in Demre Hotels ist viel billiger als in anderen mediterranen Resorts. Daher ist die Stadt Demre für Budgetreisende geeignet.

Wie komme ich nach Demre?

Demre liegt zwischen den Bezirken Kas und Finike. Um in die Stadt Demre zu gelangen, müssen Sie zum Flughafen Antalya fliegen. Der internationale Flughafen Antalya bietet regelmäßige Direktflüge und Charterflüge von den wichtigsten Städten Russlands an. In Zukunft müssen Sie einen Bus oder Minibus nehmen, auf dem die Stadt Demre geschrieben steht. Der Transport fährt vom Zentrum von Antalya ab. Entfernung Antalya Demre 146 km. Die Fahrzeit beträgt 3,5 Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"