serik

Antike Stadt Aspendos riesiges Amphitheater

Antike stadt aspendos riesiges amphitheater Aspendos ist eine antike Stadt, die für ihr erhaltenes antikes Amphitheater aus der Römerzeit bekannt ist. Es befindet sich im Dorf Belkis in der Region Serik in Antalya. Der Ort befindet sich am 2. Kilometer der Straße, die vom 44. Kilometer der Autobahn Antalya-Alanya nach Norden abbiegt.

Aspendos ist eines der meistbesuchten historischen Gebäude von einheimischen und ausländischen Touristen. Das wichtigste Bauwerk von Aspendos ist das riesige Amphitheater, dessen Größe einfach beeindruckend ist. Gleichzeitig wurden hier 20.000 Menschen inhaftiert. Es ist ein Freilichtmuseum, das unter den antiken Theatern am besten erhalten ist. Es ist das älteste und mächtigste Beispiel römischer Theater in Anatolien, das von Zeno im 2. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde.

Das Aspendos Amphitheater hat eine sehr geeignete Struktur für Konzerte und überfüllte Organisationen. Er bewundert seine Fähigkeit, selbst den kleinsten Klang an die Spitze des Orchesters zu übertragen und veranstaltet Konzerte vieler Künstler. Wenn Sie im Herbst in der Türkei Urlaub machen, besuchen Sie das Konzert, das im Amphitheater von Aspendos stattfindet. Die Konzertsaison beginnt im Juni, Sie werden sehr heiß und ungemütlich. Im Herbst sind die Temperaturen nicht mehr so ​​heiß und man kann die Show genießen. Künstler verwenden bei ihren Auftritten keine Mikrofone, weil die Akustik fantastisch ist.

Aspendos kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Wenn Sie in der Stadt ankommen, werfen Sie zunächst einen Blick auf die Karte am Eingang, um sich ein gutes Bild von der Umgebung zu machen. Vor dem Aquädukt, einem der beiden wichtigsten Werke von Aspendos, kann man tolle Fotos machen. Besuchen Sie das antike Theater von Aspendos, um die perfekte Akustik zu testen und ein Lied zu singen.

Die antike Stadt kann zusammen mit dem Theater mit einem Ticket besichtigt werden. Es ist besser, die Zeit für die Tour früher am Morgen zu wählen Wenn Sie die antike Stadt besuchen, vergessen Sie nicht, Wasser mitzunehmen. Die antike Stadt ist in den Sommermonaten von 08:00 bis 19:00 Uhr und im Winter von 08:00 bis 17:00 Uhr für Touristen geöffnet.

Geschichte der Antike Stadt Aspendos riesiges Amphitheater.

Vor vielen Jahren hatte König Aspendos eine wunderschöne Tochter. Aber die Tochter konnte sich nicht entscheiden, wen sie heiraten sollte. Da verkündete der König: Wer für unser Volk das Nützlichste und Schönste für das Volk tut, dem will ich meine Tochter zur Frau geben. Nach dieser Aussage entstehen zwei wichtige Werke der Zwillingsbrüder.

Eines dieser Werke ist ein Aquädukt, das nach einer ursprünglichen geometrischen Berechnung gebaut wurde, Kilometer von der Stadt entfernt; das andere ist das beste akustische Theater der Welt, in dem in seinem Orchester sogar von oben Töne zu hören sind, wenn Münzen auf den Boden geworfen werden.

Als der König das Aquädukt sah, wollte er seine Tochter dem Architekten geben, der dieses Bauwerk gebaut hat. Aber als er das Amphitheater betrat und das Geräusch hörte, das hereinkam, änderte er seine Meinung. Der zweite Bruder sang das Lied und beeindruckte den König mit der Akustik. Der bewunderte König schenkte dem Architekten Zeno seine Tochter. Ihre Hochzeit fand im Amphitheater von Aspendos statt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"