Aspendos-Brücke – Historische Brücke in Antalya Serik

Die historische Aspendos-Brücke liegt ganz in der Nähe der antiken Stadt Aspendos. Dies ist das Serik-Gebiet in Antalya. Die Brücke wurde auf dem Wasser gebaut, das aus dem Taurusgebirge fließt. Die Aspendos-Brücke verbindet beide Seiten des Kopruchay-Flusses.

Die 225 Meter lange historische Brücke ist für den Verkehr gesperrt. Die Breite der Brücke reicht von 3,5 bis 6,5 Metern. Die Brücke hat 9 Rundbögen. 

Geschichte der Aspendos-Brücke

Geschichte der Aspendos-Brücke

Die Brücke wurde während der Römerzeit zu Beginn des 4. Jahrhunderts n. Chr. gebaut. Die römische Version wurde durch ein Erdbeben zerstört. Die neue Brücke wurde im 13. Jahrhundert von den Seldschuken auf den Ruinen der alten Brücke gebaut. Für den Bau wurden die Steine ​​verwendet, die vom Bau der antiken Stadt Aspendos übrig geblieben sind. Die Brücke wurde 2003 restauriert.

Wie komme ich zur Aspendos-Brücke

Es gibt Busse vom Busbahnhof Antalya in den Bezirk Serik. Die Entfernung zwischen dem Zentrum von Antalya und Serik beträgt etwa 50 km. Neben der Aspendos-Brücke können Sie auch das Aspendos-Theater, die antike Stadt Aspendos und das Aspendos-Aquädukt besichtigen. Alle diese Orte liegen nahe beieinander.

Eingang zur Aspendos-Brücke

Der Eintritt zur Aspendos-Brücke ist kostenlos. Ein Spaziergang entlang der Aspendos-Brücke wird den Ausflug zum antiken Aspendos-Theater perfekt ergänzen .

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"