bodrum

Bodrum Amphitheater Antiken Stadt Halikarnassos

Bodrum Amphitheater Antiken Stadt Halikarnassos, Das Bodrum Amphitheater ist eines der wichtigsten und am besten erhaltenen Überreste der antiken Stadt Halikarnassos. Ursprünglich im vierten Jahrhundert v. Chr. Während der Herrschaft von König Mausolos erbaut, wurde der große Open-Air-Veranstaltungsort erst in der Römerzeit vollständig fertiggestellt, wobei bauliche Veränderungen Hunderte von Jahren bis zum zweiten Jahrhundert n. Chr. vorgenommen wurden

Das Amphitheater mit 13.000 Sitzplätzen ist eines der ältesten in Anatolien und wird dank sorgfältiger Restaurierung weiterhin genutzt und beherbergt in den Sommermonaten Konzerte und Theateraufführungen. Der stimmungsvolle Veranstaltungsort ist berühmt für seine bemerkenswerte Akustik und den herrlichen Panoramablick auf die moderne Stadt Bodrum, das benachbarte Gümbet und die umliegende Halbinsel Bodrum.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"