dosemealti

Karain-Höhle Antalya Reisetipps Karain Höhle

Die Karain-Höhle ist eine der größten natürlichen Höhlen in der Türkei. Die Höhle sieht aus wie ein Tempel. Die historische Textur fesselt Touristen auf Sightseeing-Touren. Wenn Sie tiefer in die Räume eintauchen, in denen das Leben vor vielen Jahren regierte, können Sie ein erstaunliches Vergnügen erleben.

Als Ergebnis von Ausgrabungen kamen Wissenschaftler zu dem Schluss, dass die Menschen vor 500.000 Jahren die Region zum Leben nutzten. Dies ist die größte Höhle in der Türkei, in der Menschen lebten.

Wie die Karain-Höhle entstand

Wie die Karain-Höhle entstand

Die Karain-Höhle entstand durch natürliche Karstablagerungen. Die Natur lockt mit ihren natürlichen Formationen, geschmückt mit Stalaktiten, Stalagmiten und großen Säulen.

Merkmale der Karin-Höhle

Karin Caves hat mehrere Merkmale, die sich von allen Höhlen in Antalya abheben.

  1. Die größte Höhle, in der Menschen lebten.
  2. Die Höhle ist das Ergebnis einer Kombination aus dünnen Korridoren und drei Felsen.
  3. An den Wänden wurden griechische Inschriften gefunden.
  4. In der Höhle wurden die Spuren einer Besiedlung vom Jungpaläolithikum bis in die spätrömische Zeit gefunden.

Tipps für Besucher der Karain-Höhle

Wenn Sie durch die Karain-Höhle wandern, stürzen Sie sich in die Tiefe. Tragen Sie bequeme Kleidung und nehmen Sie eine Flasche Wasser mit. Tauchen und Abstieg können etwas mühsam erscheinen. Aber die natürliche Schönheit wird dazu beitragen, alle Nachteile dieses Spaziergangs aufzuhellen. Die Atmosphäre hier ist wirklich bezaubernd.

Museum mit Artefakten der Karain-Höhle

  • Die Ausgrabungen der Karain-Höhle begannen 1946. Alles, was bei den Ausgrabungen gefunden wurde, wurde an das Museum geschickt. Artefakte können im Antalya Museum und im Karain Museum besichtigt werden.
  • Bemalte Keramik ist das wichtigste Merkmal der Jungsteinzeit, die im Museum ausgestellt ist.
  • In den Höhlen wurden Spuren vieler Tiere gefunden. Darunter sind wie Giraffe, Elefant, Hyäne, Löwe, Nilpferd.

Für wen ist der Ausflug zur Karain-Höhle geeignet?

Die Karain-Höhle   ist ein geeigneter Ort für diejenigen, die in die Geschichte eintauchen möchten. Beim Geschichtsstudium in der Schule besteht seit langem der Wunsch, bedeutende Orte zu betrachten. Jetzt bietet sich die einmalige Gelegenheit, die historischen Werte lebendig zu berühren.

Wo ist die Karain-Höhle?

Die Karain-Höhle befindet sich in der Nähe des Dorfes Yağca köyü. Die Entfernung von Antalya zur Karain-Höhle beträgt 27 km. Es ist 6 km von der Autobahn Antalya-Burdur entfernt. Es gibt ein Schild auf der Straße

Eintrittskosten zur Karain-Höhle

Der Eintritt in die Karain-Höhle beträgt 12,5 Lira. Für Museumskarteninhaber ist der Eintritt frei.

Die Öffnungszeiten der Karain-Höhlen sind von 8 bis 19 Uhr. Die Öffnungszeiten sind von November bis März reduziert, daher schließt die Karain-Höhle um 15:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"