datca

Knidos Antike Stadt Datca Mugla

Die antike Stadt Knidos, in der das erste Beispiel der Demokratie lebte, wurde zuerst im Dorf Burgas am Kap Tekir, 2 km vom Zentrum des Bezirks entfernt, gegründet.

Knidos Antike Stadt Datca Mugla

Eine antike Stadt von Knidos aus dem 4. Jahrhundert v. C. war bekannt für seinen Reichtum und seine Erotik. Knidos; Datça ist eine karibische Stadt am Kap Tekir am westlichen Ende der Halbinsel Rechadie. Es war das wichtigste künstlerische und kulturelle Zentrum der Zeit. Knidos ist eine der interessantesten und geheimnisvollsten antiken Städte in Anatolien.

So wie Smyrna und Izmir die Merkmale von Aeon und Aioru haben, die sie von anderen griechischen Städten in Westanatolien unterscheiden, so hat es auch Knidos. Es gibt dorische und Kalia-Merkmale, die von den dorischen Einwanderern vom griechischen Festland beeinflusst wurden, und Kalia-Merkmale in Anatolien.

Knidos antike griechische Stadt Ruinen

Eine von den Doriern gegründete Stadt in British Columbia. Im 4. Jahrhundert wurde es nach Cape Tekir verlegt, wo sich die heutigen Ruinen befinden. Die antike Stadt, deren Ausgrabungen 1967 begannen, ist mit dem Minibus von Paramutobuk, Nekropolis, kleinen Theatern und Ruinen von Tempeln, die Aphrodite und Apollo geweiht sind, leicht zu erreichen.

Wenn Sie die Gegend besuchen, vergessen Sie nicht, einige Zeit am Leuchtturm von Knidos zu verbringen, der eine spektakuläre Aussicht bietet.

Muğla Datça Çevre Yolu, 48900 Marmaris/Datça/Muğla, Turkey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"