dosemealti

Kocain-Höhle

Kocain-Höhle befindet sich in der Region Dosemealti in Antalya. Die Atmosphäre in der Höhle ist charmant und düster. Es ist eine der wichtigsten Höhlen, die die Naturgeschichte mit ihren monumentalen Stalaktiten und Stalagmiten sowie die Geschichte und Archäologie von Antalya widerspiegelt

Beschreibung der Kocain-Höhle

Die Kocain-Höhle besteht aus zwei großen Hallen. Riesige Stalaktiten teilen sie untereinander auf. In der Höhle befindet sich eine Zisterne mit vier Fächern. Wasser tropft von oben, so dass der Boden sehr rutschig wird. Wählen Sie sichere Schuhe für das Gehen in der Höhle.

In der Mitte der Höhle gibt es einen felsigen Pfad. Stalaktiten und Stalagmiten werden beim Durchqueren der Höhle angetroffen. Die Höhe der Stalagmiten erreicht 45 Meter. Wenn Sie sich dem Ende der Straße nähern, nimmt die Unebenheit der Fußgängerstraße zu. Stellen Sie sich vor, Sie gehen entlang der Straßen, auf denen sich die Menschen in prähistorischer Zeit versammelten.

Geschichte der Kocain-Höhle

Die Kocain-Höhle wurde 1919 entdeckt. Es wurde von der prähistorischen Zeit bis zur byzantinischen Zeit als Lebensraum genutzt. Die Zisterne stammt aus byzantinischer Zeit und speichert noch Wasser. In der Höhle wurden 29 Inschriften gefunden, die nicht entziffert werden können. Die Höhle wurde während der frühen Zeiten des Christentums effektiv bei religiösen Zeremonien genutzt.

Merkmal der Kocain-Höhle

Die Kocain-Höhle hat einen herrlichen Eingang. Seine Abmessungen sind: Höhe 20 Meter und Breite 75 Meter. Der Eingang ist so hoch, dass ein Flugzeug ihn passieren könnte.

Wo ist die Kocain-Höhle?

Die Kocain-höhle befindet sich im Dorf Azyrtash im Stadtteil Döshemealti von Antalya.

Öffnungszeiten der Kocain-Höhlen

Die Kocain-Höhle ist nicht für den Tourismus geöffnet. Der Eintritt ist frei, sodass Sie die Höhle jederzeit besuchen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"