Istanbul

Marinemuseum – Istanbul Besiktas Sehenswürdigkeiten

Das Marinemuseum im Istanbuler Stadtteil Besiktas ist einer der besten Orte in Besiktas . Auf drei Seiten von Meeren umgeben, hat die Türkei eine große Bedeutung in Bezug auf die Seefahrtsgeschichte und klärt die Liebhaber der Seefahrtsgeschichte auf und ist das größte Schifffahrtsmuseum der Türkei, das „Istanbul Marinemuseum“. Das Museum befindet sich in Besiktas, einem der lebhaftesten Viertel Istanbuls, und nimmt seit 2013 Besucher auf.

Das Museum, das für die Aufklärung der türkischen Seefahrtsgeschichte von großer Bedeutung ist, verfügt über etwa 20.000 historische Artefakte. Die gute Erreichbarkeit des Standorts und die darin enthaltenen historischen Schönheiten reichten nicht aus, um dem Museum die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die es verdient.

Über das Istanbuler Marinemuseum

Das Museum besticht durch seine Größe und verfügt über eine Gesamtsitzfläche von ca. 20.000 m2. Obwohl die Hauptausstellungshalle 3 Stockwerke hat, hat sie eine gigantische Struktur mit 4 Hauptgalerien, 3 Räumen (einer davon ist ein Kinderzimmer), einem Cine-Vision-Raum, einer Mehrzweckhalle und Kunstgalerien. Es ist nicht nur das größte Marinemuseum der Türkei, sondern auch das erste Militärmuseum.

Wenn wir weiterhin Informationen über das Istanbuler Marinemuseum geben, wurde das Museum, das 1897 während der Regierungszeit von Abdülhamit II. in Kasımpaşa gegründet wurde, 1961 an seinen heutigen Standort verlegt und 2013 für Vollzeitbesucher wiedereröffnet die Renovierungen im Jahr 2008. Es ist das größte Museum im Bereich der Schifffahrt in der Türkei und hat es geschafft, in Bezug auf seine Sammlung und Vielfalt zu einem der wenigen Museen der Welt zu werden.

Unter den historischen Artefakten im Museum ziehen die Gegenstände von Atatürk und die Savarona-Yacht und die historische Galeere die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Die Galeere mit 2 Masten, für deren Bau insgesamt 9 Holzarten verwendet wurden, und 24 Doppelrudern ist die älteste in der Türkei ausgestellte Galeere.

Unter den Werken des Istanbuler Marinemuseums befinden sich auch historische Boote, Galeeren, Amphoren, Steinartefakte, Inschriften, Schiffsmodelle, maritime Gegenstände, königliche Boote und Schiffswappen. Das Museum, in dem viele große und kleine Dinge ausgestellt sind, ist einer der Orte, die man besuchen sollte, um unsere Geschichte zu beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"