Sehenswürdigkeiten in Mersin

Mersin Mut – Kloster Alahan und die 4 besten Sehenswürdigkeiten

Der Bezirk Mut von Mersin liegt in der Nähe des Taurusgebirges. Ausflüge in die Natur sind hier beliebt. Einer der besten Orte im Bezirk Mut ist das Kloster Alahan. Darüber hinaus sind die Sason-Schlucht und der Yenikopru-Wasserfall im Bezirk Mut ebenfalls sehr schön. Wenn Sie nach Sehenswürdigkeiten in Mersin und seinen Bezirken suchen, finden Sie auf unserer Website Einzelheiten zu den besten Sehenswürdigkeiten.

Historische Orte im Distrikt Mersin Mut

Kloster Alahan (Alahan Manastırı). Das Kloster Alahan, eines der berühmtesten historischen Gebäude von Mersin, ist eines der Bauwerke, das unter dem Einfluss der byzantinischen Zeit erbaut wurde. Es ist eines der heutigen Kulturerbe. BC Es ist eines der historischen Denkmäler aus dem 5. Jahrhundert.

Es besteht aus vielen Teilen und ist ein Gebäude, das auf einer großen Fläche errichtet wurde. Die östliche Klosterkirche, die westliche Kirche und die umliegenden Friedhöfe bilden wichtige Teile des Klosters Alahan.

Schloss Mut (Mut Kalesi). Diese Schloss wurde viele Male zerstört und wieder aufgebaut. Während des Krieges brannten einige Staaten, die diesen Ort besetzten, ihn nieder. Stattdessen haben sie einen neuen gemacht. Daher ist das Datum des ersten Baus unbekannt. Die Schloss ist rechteckig und wird von diagonalen und quadratischen Bastionen getragen.

Schloss Mut (Mut Kalesi)
Schloss Mut (Mut Kalesi)

Sason-Schlucht (Sason Kanyonu). Im Mut-Distrikt von Mersin im östlichen Taurusgebirge gibt es zwei Schluchten in Form einer wunderbaren Natur: Sason und Gogden. Der Sason Canyon ist wie eine riesige Felsenstadt mit einer Länge von 12 Kilometern und einem höchsten Punkt von 300 Metern. In ihren Wänden versteckte Höhlen, Steintreppen, die in den tiefsten Teil des Tals führen, Wasserzisternen und Felsengräber sind üblich. Dies beweist, dass die Schlucht in der Antike Zeuge verschiedener Siedlungen war.

Sason-Schlucht (Sason Kanyonu)
Sason-Schlucht (Sason Kanyonu)

Wasserfall im Stadtteil Mut von Mersin

Yeni kopru-Wasserfall (Yeni Köprü Şelalesi). Der Yenikopru-Wasserfall, der sich aus einer Höhe von 30 Metern ergießt, und der türkisfarbene See, der 15 Meter tief ist, ziehen die Aufmerksamkeit von Touristen und Fotobegeisterten im Mut-Viertel von Mersin auf sich. Dieser Ort ist auch als Yerkopru-Wasserfall bekannt.

Um den Wasserfall zu erreichen, müssen wir etwa 2 km laufen. Der Wasserfall, der aus einer Höhe von 30 Metern fließt, und ein türkisfarbener See mit einer Tiefe von 15 Metern begleiten die einzigartige Schönheit. Besucher können den Wasserfall von den 2 Aussichtsterrassen über und über dem Wasser beobachten.

Yeni Kopru-Wasserfall (Yeni Köprü Şelalesi)Yeni Kopru-Wasserfall (Yeni Köprü Şelalesi)
Yeni Kopru-Wasserfall (Yeni Köprü Şelalesi)

Nationalpark

Karaeksi Nationalpark (Karaeksi Milli Parkı). Auf einer Fläche von 5 Hektar ist der Nationalpark ein Erholungs- und Picknickgebiet. Neben diesem Park fließt ein Bach. Außerdem ist dieser Ort mit Pinien und Platanen bewachsen. Hier gibt es auch Forellenanlagen. In den Restaurants im Nationalpark können Sie frische Forellen essen. Im Nationalpark gibt es Orte für alle Ihre Bedürfnisse.

Karaeksi Nationalpark (Karaeksi Milli Parkı)
Karaeksi Nationalpark (Karaeksi Milli Parkı)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"