Prinzeninseln von Istanbul – Strände und Aktivitäten

Die Istanbuler Inseln, auch Prinzeninseln genannt, sind eine Gruppe von neun Inseln im Marmarameer in der Nähe von Istanbul in der Türkei. Diese Inseln sind ein beliebtes Reiseziel sowohl für Einheimische als auch für Touristen, die einen ruhigen und idyllischen Rückzugsort vom Trubel der Stadt suchen. Hier sind einige der Top-Attraktionen und Strände, die Sie während Ihres Urlaubs auf den Istanbuler Inseln erkunden können:

Buyukada: Sehenswürdigkeiten und Strände

Buyukada, die größte der Istanbuler Inseln, ist ein beliebtes Reiseziel, das für seine historischen Sehenswürdigkeiten, malerischen Straßen und wunderschönen Strände bekannt ist. Es bietet eine bezaubernde Atmosphäre mit Pferdekutschen, üppigem Grün und atemberaubendem Meerblick. Hier sind einige Top-Sehenswürdigkeiten und der Hauptstrand von Buyukada:

  • Strand von Buyukada: Buyukada verfügt über mehrere Strände, an denen Besucher schwimmen und sonnenbaden können. Der wichtigste öffentliche Strand, der Buyukada-Strand, ist ein Kiesstrand mit klarem Wasser und bietet den perfekten Ort zum Entspannen und Abkühlen im Meer.
  • Nizam-Strand: Buyukada hat mehrere Strände und Nizam-Strand ist einer der berühmtesten. Es ist ein Sandstrand mit klarem Wasser, ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden.
  • Aya-Yorgi-Kirche: Diese griechisch-orthodoxe Kirche liegt auf dem höchsten Hügel von Buyukada und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Insel und das Marmarameer. Besucher können die Kirche zu Fuß oder mit einer Pferdekutsche erreichen.
  • Phaeton-Tour: Eine der besten Möglichkeiten, Buyukada zu erkunden, ist eine Fahrt mit der Pferdekutsche (Phaeton). Diese Kutschen sind ein traditionelles Transportmittel auf der Insel und bieten ein einzigartiges und nostalgisches Erlebnis.
  • Osmanische Herrenhäuser: Buyukada ist mit mehreren gut erhaltenen osmanischen Herrenhäusern aus Holz geschmückt. Durch die Straßen zu schlendern und die bezaubernde Architektur zu bewundern ist ein wunderbares Erlebnis.
  • Ada Beach Club: Wenn Sie ein Strandclub-Erlebnis bevorzugen, ist der Ada Beach Club eine private Einrichtung, in der Sie bequeme Sonnenliegen und Sonnenschirme genießen und verschiedene Wassersportaktivitäten ausüben können.
  • Naturpark Dilburnu: Dieser Naturpark liegt an der Nordspitze von Buyukada und bietet Wanderwege und ruhige Orte zum Picknicken und Genießen der natürlichen Schönheit der Insel.

Die ruhige Atmosphäre, die wunderschönen Strände und die historischen Sehenswürdigkeiten von Buyukada machen es zu einem perfekten Tagesausflug von Istanbul aus für ein entspannendes und kulturell bereicherndes Erlebnis.

Buyukada: Sehenswürdigkeiten und Strände
Buyukada: Sehenswürdigkeiten und Strände

Heybeliada

Heybeliada, eine der Istanbuler Inseln, ist ein ruhiges und malerisches Reiseziel, das für sein üppiges Grün, seine historischen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Strände bekannt ist. Hier sind einige der besten Strände und Aktivitäten auf Heybeliada:

Heybeliada-Strand: Heybeliada verfügt über mehrere öffentliche Strände, an denen Besucher das klare Wasser des Marmarameeres genießen können. Der Heybeliada-Strand ist der wichtigste öffentliche Strand und bietet Sonnenliegen, Sonnenschirme und eine entspannte Atmosphäre für Strandbesucher.

Halki-Seminar: Das Halki-Seminar ist ein historisches und architektonisches Juwel an der Heybeliada. Obwohl es derzeit wegen Religionsunterricht geschlossen ist, ist das Gebäude selbst ein beeindruckender Anblick.

Mieten Sie ein Fahrrad: Eine der besten Möglichkeiten, Heybeliada zu erkunden, ist das Mieten eines Fahrrads. Die geringe Größe der Insel und die malerischen Straßen machen sie perfekt für eine gemütliche Radtour inmitten der Natur.

Besuchen Sie Strandclubs: Heybeliada bietet mehrere Strandclubs, in denen Besucher Annehmlichkeiten wie Sonnenliegen, Cafés und Wassersport genießen können.

Entdecken Sie die Natur: Machen Sie einen Spaziergang durch die üppigen Wälder von Heybeliada und genießen Sie die ruhige Natur, die Sie umgibt. Die friedliche Atmosphäre der Insel bietet einen perfekten Rückzugsort vom Trubel der Stadt.

Genießen Sie lokale Küche: Erkunden Sie die Restaurants und Cafés der Insel, um traditionelle türkische Gerichte und Meeresfrüchte zu genießen und dabei den Blick auf das Meer zu genießen.

Inseltour: Erwägen Sie eine Bootstour rund um Heybeliada und die benachbarten Inseln, um deren Schönheit vom Wasser aus zu genießen.

Fotomöglichkeiten: Heybeliada ist mit seinen bezaubernden Straßen, historischen Gebäuden und atemberaubenden Landschaften ein Traum für jeden Fotografen. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, um die Schönheit der Insel einzufangen.

Die entspannte Atmosphäre, die wunderschönen Strände und die historischen Sehenswürdigkeiten von Heybeliada machen es zu einem reizvollen Ziel für einen Tagesausflug von Istanbul aus.

Heybeliada
Heybeliada

Burgazada

Burgazada ist eine weitere bezaubernde Insel unter den Istanbuler Inseln, die für ihre ruhige Atmosphäre, üppiges Grün und wunderschöne Strände bekannt ist. Hier sind einige der besten Strände und Aktivitäten auf Burgazada:

  • Strand von Burgazada: Burgazada bietet mehrere öffentliche Strände, an denen Besucher schwimmen und sonnenbaden können. Der Hauptstrand, Burgazada Beach, ist ein beliebter Ort mit klarem Wasser und einer entspannten Atmosphäre.
  • Strandclubs: Einige Strandclubs auf Burgazada bieten Sonnenliegen, Sonnenschirme und andere Annehmlichkeiten für ein komfortables Stranderlebnis. Auf den Istanbuler Inseln gibt es viele kostenpflichtige Strände.
Burgazada
Burgazada

Kinaliada – (Kınalıada)

Kinaliada ist eine der malerischen Inseln Istanbuls, die für ihre ruhige Atmosphäre, üppige Landschaften und einladenden Strände bekannt ist. Hier sind einige der besten Strände und Aktivitäten auf Kinaliada:

  • Kinaliada-Strände: Kinaliada bietet mehrere öffentliche Strände, an denen Besucher das klare Wasser des Marmarameeres genießen können. Der wichtigste öffentliche Strand der Insel ist ein großartiger Ort zum Entspannen und Sonnenbaden.
  • Mieten Sie ein Fahrrad: Erkunden Sie die bezaubernden Straßen und die natürliche Schönheit der Insel, indem Sie ein Fahrrad mieten. Es ist eine angenehme Art, die verborgenen Schätze von Kinaliada zu entdecken.
  • Küstenwanderungen: Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang der Küste der Insel und genießen Sie den Meerblick und die friedliche Atmosphäre.
  • Picknick in der Natur: Kinaliada ist ein großartiger Ort für ein entspanntes Picknick inmitten der grünen und natürlichen Umgebung der Insel.
  • Aussicht auf den Sonnenuntergang: Erleben Sie atemberaubende Sonnenuntergänge über dem Meer von verschiedenen Aussichtspunkten auf der Insel aus.
  • Inselerkundung: Da Kinaliada relativ klein ist, können Sie die charmanten Straßen, historischen Stätten und Naturschönheiten bequem zu Fuß erkunden.
  • Entspannen Sie sich am Strand: Entspannen Sie sich an den Sandstränden von Kinaliada und genießen Sie die ruhige Atmosphäre.
  • Genießen Sie die Stille: Kinaliada ist für seine ruhige Atmosphäre bekannt und somit ein idealer Ort zum Entspannen und Genießen der Stille abseits der Hektik der Stadt.
Kinaliada - (Kınalıada)
Kinaliada – (Kınalıada)

Sedef-Insel – (Sedef Adası)

Die Insel Sedef ist eine Privatinsel unter den Istanbuler Inseln, die für ihre Exklusivität, luxuriösen Villen und wunderschönen Strände bekannt ist. Obwohl die Insel für die breite Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, können Bewohner und ihre Gäste die ruhige Atmosphäre und die natürliche Schönheit genießen. Hier sind einige der Highlights und Aktivitäten auf Sedef Island:

  • Privatstrände: Sedef Island verfügt über exklusive Privatstrände, die den Bewohnern ein ruhiges und abgeschiedenes Stranderlebnis bieten.
  • Villenunterkünfte: Einige der luxuriösen Villen auf der Insel Sedef können gemietet oder als Veranstaltungsort für Veranstaltungen genutzt werden und bieten Gästen einen erstklassigen und exklusiven Kurzurlaub.
  • Spaziergänge in der Natur: Die Insel Sedef bietet malerische Wanderwege und üppige grüne Landschaften und bietet eine wunderschöne Kulisse für gemütliche Spaziergänge.
  • Genießen Sie den Meerblick: Der Küstenblick der Insel auf das Marmarameer ist atemberaubend und bietet eine beruhigende Atmosphäre zum Entspannen und Genießen.
  • Private Veranstaltungen: Sedef Island ist ein beliebter Ort für private Veranstaltungen wie Hochzeiten, Partys und Firmentreffen und bietet einen einzigartigen und exklusiven Rahmen.
  • Feines Essen: Einige der privaten Villen auf der Insel verfügen möglicherweise über eigene Gourmet-Restaurants, die den Gästen ein kulinarisches Erlebnis bieten.
  • Rückzug und Entspannung: Sedef Island ist vor allem als ruhiger und exklusiver Rückzugsort für Privatsphäre und Entspannung der Bewohner bekannt.
Sedef-Insel - (Sedef Adası)
Sedef-Insel – (Sedef Adası)

So gelangen Sie zu den Inseln

Um die Istanbuler Inseln zu erreichen, müssen Sie eine Fähre von verschiedenen Abfahrtsorten auf der europäischen oder asiatischen Seite Istanbuls nehmen. Die Inseln sind mit öffentlichen Fähren der Istanbul City Lines (Şehir Hatları) und privaten Fährgesellschaften erreichbar.

  • Wählen Sie die Insel: Entscheiden Sie, welche Insel Sie besuchen möchten. Die wichtigsten für die Öffentlichkeit zugänglichen Inseln sind Büyükada, Heybeliada, Burgazada und Kınalıada. Sedef Island ist eine Privatinsel und nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich.
  • Abfahrtsorte: Fähren zu den Inseln legen von mehreren Orten auf der europäischen und asiatischen Seite Istanbuls ab.
  • A. Von europäischer Seite: Die häufigsten Abfahrtsorte sind Eminönü, Kabataş und Beşiktaş. Einige Fähren fahren auch von Bakırköy und Bostancı ab.
  • B. Von asiatischer Seite: Die wichtigsten Ausgangspunkte sind Kadıköy und Bostancı.
  • Überprüfen Sie den Fahrplan: Istanbul City Lines bietet regelmäßige Fährverbindungen zu den Hauptinseln an, wobei private Fährgesellschaften möglicherweise abweichende Fahrpläne haben. Überprüfen Sie im Voraus den Fahrplan der Fähre, um Ihre Reise entsprechend zu planen.
  • Tickets kaufen: Sie können Fährtickets an den Ticketschaltern an den Fähranlegern kaufen oder Ihre Fahrt mit der Fähre mit Istanbulkart, einer kontaktlosen elektronischen Karte für den öffentlichen Nahverkehr in Istanbul, bezahlen.
  • An Bord der Fähre: Kommen Sie etwas früher am Fähranleger an, um sicherzustellen, dass Sie einen Sitzplatz auf der Fähre bekommen. Gehen Sie an Bord der Fähre und finden Sie einen bequemen Platz, um die malerische Fahrt zu den Inseln zu genießen.
  • Genießen Sie die Inseln: Sobald Sie auf der Insel Ihrer Wahl angekommen sind, können Sie die Strände, historischen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten erkunden, die jede Insel zu bieten hat. Sie können auch lokale Küche in den Restaurants und Cafés der Insel genießen.
  • Rückfahrt: Nachdem Sie einige Zeit auf der Insel verbracht haben, nehmen Sie zur angegebenen Zeit eine Fähre zurück zum Festland.

Bitte beachten Sie, dass die Fahrpläne der Fähren je nach Jahreszeit und Wetterbedingungen variieren können. Es ist ratsam, den Fahrplan der Fähre zu überprüfen und Ihre Reise entsprechend zu planen, um ein reibungsloses und angenehmes Inselerlebnis zu gewährleisten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"