alanya

Sehenswürdigkeiten von Alanya Die besten und interessantesten Orte

Sehenswürdigkeiten Alanyas. Alanya ist ein beliebtes Urlaubsziel, das wunderschöne Strände, einzigartige Höhlen, saubere Luft und historische Stätten kombiniert. Was in Alanya zu sehen ist, begeistert viele Touristen. Die interessantesten und besten Sehenswürdigkeiten Alanyas sind für Sie an einem Ort gesammelt. Dieser Artikel wird Ihnen bei der Auswahl großartiger Reiserouten helfen, indem er Ihr ultimativer Reiseführer wird.

Historische Wahrzeichen von Alanya

Die Türkei hat ein reiches kulturelles Erbe. Die historischen Sehenswürdigkeiten Alanyas ziehen mit ihrer Schönheit und ihrem Wert für die ganze Welt an.

Alanya roter Turm

Der Rote Turm ist zu einem Symbol von Alanya geworden und hat seinen Namen von den roten Ziegeln, die bei seinem Bau verwendet wurden. Diese eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Festungen ist mit ihrem historischen und architektonischen Reichtum zu einem Freilichtmuseum geworden. Um die Spitze des Roten Turms zu erklimmen, müssen Sie 85 Stufen überwinden. Hier genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Hafen von Alanya.

Festung von Alanya

Die mittelalterliche Festung wurde auf einer felsigen Halbinsel errichtet. Es ist von überall in Alanya aus zu sehen und erhebt sich 250 Meter über dem Meeresspiegel. Die Festung war ein Verteidigungsglied, das vor Angriffen von allen Seiten schützte. Das Schloss sieht aus wie ein Freilichtmuseum. Auf dem Territorium können Sie viele Strukturen sehen und sie sind alle die besten Sehenswürdigkeiten von Alanya. Als Hauptgebäude gilt jedoch die byzantinische Festung Ich-Kale.

Die antike Stadt Syedra

Die Ruinen der antiken Stadt befinden sich auf einem wunderschönen Hügel, der über der Meeresküste thront. Die Überreste der antiken Stadt sind perfekt erhalten. Die Stadt ist von einer Stadtmauer umgeben, zwei große Straßen kreuzen sich und eine Treppe mit steilen Abstiegen bildet den Stadtplan. Die antike Stadt Syedra wird durch ein monumentales Tor betreten, das noch im Westen steht. Wer die antike Stadt Syedra sehen möchte, sollte sich auf einen langen Spaziergang einstellen.

Naturattraktionen von Alanya

Naturattraktionen von Alanya

Höhlen, Berge, Schluchten, von der Natur selbst geschaffene Wasserfälle schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre. Die Einzigartigkeit jedes Ortes lässt alle Touristen jubeln. Die Naturattraktionen von Alanya sind berühmt für ihren weltweiten Ruhm.

Sapadere-Schlucht

Der Sapadere Canyon ist eine natürliche Schönheit, die mit seinen Landschaften fasziniert. Der Canyon bildet ungewöhnliche Wasserfälle, die von steilen, hohen Klippen umgeben sind. Ein großer Strom smaragdgrünen Wassers fällt schnell aus der Höhe. Sie können im bergigen Eiswasser schwimmen. Die Temperatur im Canyon ist immer kühl.

Dim – (Dim Cayi)

Der Dimcay-Fluss ist im Sommer zu einem beliebten Touristenziel geworden, da er kalt genug ist, um die Hitze Alanyas zu bekämpfen. Dies ist ein weitläufiger Bereich, in dem Sie spazieren gehen und die Natur genießen können. Auf dem kühlen Wasser des Flusses wurden Plattformen gebaut, auf denen spezielle Plätze für Restaurants eingerichtet wurden.

Damlatash-Höhle

Die Damlatas-Höhle ist aufgrund der unglaublichen Formation der Natur einer der besten Orte, die man in Alanya besuchen kann. Die Höhle, die durch die Ansammlung von Wasser entstanden ist, das aufgrund des feuchten Klimas von Alanya aus der Decke strömt, gilt auch als heilsam für Menschen, die immer eine Temperatur von 23 Grad haben und Atemprobleme haben. Da die Höhle sehr groß ist, wird es wahrscheinlich einen ganzen Tag dauern, sie zu besuchen. Aber Sie haben genug Eindrücke für genau eine Woche.

Dim Höhle

Dim Cave ist das Geheimnis der Unterwelt, vollständig bedeckt mit Stalaktiten in verschiedenen Formen und Farben. Gedimmtes Licht hilft Ihnen, bizarre Formen zu erkennen. In der Mitte der Höhle befindet sich ein kleiner Salzsee. Die Höhle ist sehr groß und es kann den ganzen Tag dauern, sie zu erkunden. Die Höhlen von Dim Damlatash sind die besten Sehenswürdigkeiten von Alanya . Sie sind sehr schön, aber nicht gleich.

Kleopatra Strand

Die Strände von Alanya, die sich auf der historischen Halbinsel befinden, erfüllen mit ihren einzigartigen Eigenschaften den Geschmack einer Vielzahl von Menschen. Gerüchten zufolge wurde der goldene Sand Ägyptens an diesen Strand der Insel gebracht, der Kleopatra gespendet wurde. Cleopatra Beach begrüßt unzählige Besucher mit seinen Aktivitäten wie Flugfahrten, Jeeps und Quads, Safaris und Kulturreisen das ganze Jahr über.

Wir haben die interessantesten Orte bewertet und die besten Sehenswürdigkeiten von Alanya gesammelt . Wenn Sie in der Türkei Urlaub machen, können Sie sicher die Frage beantworten: Was gibt es in Alanya zu sehen? Wir warten auf Ihre Kommentare und Rückmeldungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"