aksu

Was zu sehen in Aksu Sehenswürdigkeiten Antalya Aksu

Was Sie während Ihres Urlaubs in Aksu sehen können. In der Region Aksu gibt es viele Möglichkeiten für interessante Erholung. Wenn Sie den Bezirk Aksu besuchen, werden Sie sicherlich an der antiken Stadt Perge und dem Kursunlu-Wasserfall interessiert sein. Bei Kindern erfreuen sich das Delphinarium und das „Umgekehrte Haus“ wachsender Beliebtheit.

Die antike Stadt Perge

Die antike Stadt Perge  ist eine mit Aksu verbundene Region, die 17 km vom Zentrum Antalyas entfernt liegt. Es ist bekannt, dass die antike Stadt Perge seit der hethitischen Zeit existiert. Die Stadt war während der Römerzeit eine der schönsten und komfortabelsten Städte Anatoliens. Diese Schönheit ist berühmt für ihre Architektur und Marmorskulptur.

Kurşunlu-Wasserfall

Der Kursunlu-Wasserfall  ist ein Naturwunder in Aksu. Es liegt 23 km vom Zentrum Antalyas entfernt. Die Höhe des Wasserfalls beträgt 18 Meter. Auf der anderen Seite hat der Wasserfall ein Touristengebiet, große Erholungsgebiete und ein familiäres Umfeld. Während des Spaziergangs sehen Sie verschiedene Arten von Pflanzen und Tieren. Außerdem können Sie direkt in der Natur picknicken.

Delfinarium in Aksu

Das  Delfinarium  beherbergt eine große Familie von Delfinen, die zu den Hauptfiguren der beliebten Show geworden sind. Prächtige Delphine demonstrieren in Begleitung ihrer Trainer ihr ganzes Können. Sie werden ihre Akrobatik, schwindelerregenden Sprünge und unglaublichen Fähigkeiten im perfekten Takt zur Musik genießen. Die dynamische und harmonische Darbietung wird Jung und Alt gleichermaßen ins Staunen versetzen.

Umgedrehtes Haus in Aksu

Das auf dem Kopf stehende Haus  vermittelt das Gefühl, an der Decke zu laufen. Wenn Sie einen Raum betreten, hören Sie auf, die Realität zu verstehen. Du stehst an der Decke und alle Möbel wiegen über deinem Kopf. Das Hauptmerkmal des Upside Down House ist sein um 15 Grad geneigtes Design, das das Gefühl des Fliegens erzeugt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"