Istanbul

Archäologisches Museum Istanbul

Das Archäologische Museum Istanbul, in dem Tausende wichtiger historischer Artefakte ausgestellt sind , bietet seinen Besuchern ein unvergessliches Museumserlebnis. Das Museum gehört zu den Top 10 Museen der Welt  .

Zwischen dem Topkapı-Palast und dem Gülhane-Park gelegen, gehört das Archäologische Museum Istanbul zu den wichtigsten Museen Istanbuls und ist eines der schönsten Museen, die man in der Türkei gesehen haben muss.

Möglicherweise benötigen Sie mehr Zeit, um das Museum zu besuchen, das zusammen mit den Werken im Lagerhaus mehr als 1 Million Artefakte anatolischer und weltweiter Zivilisationen enthält, und Sie werden definitiv von diesem Museum beeindruckt sein.

Archäologisches Museum Istanbul

Obwohl während der Herrschaft von Mehmet dem Eroberer in der osmanischen Zeit verschiedene Durchbrüche in der Museologie erzielt wurden, zeigte sich das Hauptverständnis der Museologie in den letzten Perioden des Reiches.

Das Archäologische Museum Istanbul, das auch einen friedlichen Garten hat, besteht aus drei Hauptmuseen: dem Archäologischen Museum, dem Cinili und dem Alten Orientmuseum.

Als Hauptgebäude des Komplexes dient das im neoklassizistischen Stil erbaute Archäologische Museum. Mit den Anbauten in den Jahren 1903 und 1907 erhielt das Gebäude seine heutige Form.

Heute können Sie in diesem Gebäude sehr wichtige Artefakte aus verschiedenen Teilen der Welt sehen, insbesondere das Alexander-Grab, das Grab der weinenden Frauen, das Lykische Grab und das Tabnit-Grab im Archäologischen Museum von Istanbul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"