Istanbul

Großer Palast Mosaiken Museum – Mosaikmuseum in Istanbul

Das Großer Palast Mosaiken Museum ist eines der Museen im Istanbuler Stadtteil Fatih. In der Umgebung von Sultanahmet gibt es viele historische Orte und Museen zu besuchen. Eines davon ist das Große Palast Mosaiken Museum auf dem Saray Hill. Das Museum befindet sich im Arasta-Markt der Blauen Moschee. Während der 1935 begonnenen Ausgrabungen wurden viele Mosaike ausgegraben und diese Mosaike wurden in MS gefunden. Es wurde festgestellt, dass sie auf 450-500 v. Chr. datiert sind.

Großer Palast Mosaiken museum
Großer Palast Mosaiken museum
Großer Palast Mosaiken museum
Großer Palast Mosaiken museum
Großer Palast Mosaiken museum
Großer Palast Mosaiken museum

Über das Großer Palast Mosaiken museum

Bis heute sind nur 180 Quadratmeter der Mosaike erhalten. In den sorgfältig von den führenden Meistern der Epoche hergestellten Mosaiken wurden Themen wie naturbezogene Malerei, Hirtenleben im Freien, der Mut der Dorfbewohner und Jäger behandelt.

Neben spielenden Kindern, grasenden Tieren oder auf der Wiese finden sich 90 verschiedene Themen in den Mosaiken wieder, in denen mythologische Tiergeschichten und Märchen als Fantasiewesen dargestellt werden.

Großer Palast Mosaiken Museum Einige Artefakte

Tigerjagd:  Dies ist das aufgenommene Bild, als zwei Jäger mit langen Jagdspeeren Tiger jagen. Das Wort sparen ist natürlich nicht das Wort, das mir heute in den Sinn kommt. Sie stellten zwei Jäger dar, die eine Tunika trugen und einem Tiger gegenüberstanden.

Schweinejagd:  Der Jäger, der einen Mantel und Sandalen an den Füßen trägt, kniet mit einem Speer in der Hand und wartet auf seine Beute. Das Wildschwein hingegen kommt dem Jäger schnell von der linken Seite entgegen.

Löwenjagd :  Der Jäger, der auf einem schwarzen Pferd saß, richtete seinen stark gespannten Bogen auf den Löwen, der im Begriff war, hinter dem Pferd anzugreifen. Die bis über das Knie reichende Tunika des Jägers wird durch seine Hose und Stiefel hervorgehoben. Es war ein privilegiertes Mosaikwerk für die beliebte Löwenjagd der hellenistischen Zeit. Das Porträt der Löwenjagd, die damals die privilegierte Unterhaltung der Könige war, ist heute in diesem Museum ausgestellt.

Adler und Schlange: Der  Kampf von Adler und Schlange gegeneinander wurde in ein Bild verwandelt. Eines der häufigsten Themen der Antike, der Kampf zwischen Adler und Schlange, symbolisiert das Licht, das die Dunkelheit besiegt. Wir wissen, dass solche Symbole in den Emblemen der römischen Legionen enthalten waren.

Der Löwe und der Stier:  Der Kampf von Löwe und Stier gegeneinander wird mit diesem Motiv behandelt. Der Stier, der seine Beine zu den Seiten spreizte und seinen Kopf zum Boden neigte, steckte seine Hörner in den Bauch des Löwen. Es ist zu sehen, dass der Löwe zu dieser Zeit auch in den Hals des Stiers beißt.

Die stillende Mutter und der Hund:  Hier treffen wir auf die stillende Mutterfigur, eine der Figuren der Antike, in der auf den Himmel verwiesen wird. Auf dem Gemälde auf dem Mosaik ist Isis dargestellt, die Horus in ihren Armen hält, um die Fruchtbarkeit zu symbolisieren. Der spitznasige Hund sitzt neben der Frau und wacht über sie.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Admin

Die besten Orte in der Türkei zu besuchen. Historische, natürliche und touristische Orte. Es gibt 81 Städte in der Türkei und in jeder Stadt gibt es viele schöne Orte zu besuchen. Vor allem Urlaubsregionen, Strände, Wasserfälle und historische Stätten ziehen die Aufmerksamkeit einheimischer und ausländischer Touristen auf sich. Aktivitäten in der Türkei, Sehenswürdigkeiten und viele verschiedene Themen, Sie können Sehenswürdigkeiten in vielen Städten auf unserer Website in Kategorien sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"