Istanbul

Museum für Türkische und islamische Kunst – Fatih Istanbul

Das Museum für türkische und islamische Kunst, in dem Werke aus vielen islamischen Ländern ausgestellt sind, befindet sich im Ibrahim-Pascha-Palast am Sultanahmet-Platz. Sehenswert ist das Museum neben den darin enthaltenen Werken auch wegen der Aussicht auf den Sultanahmet-Platz, der von der Aussichtsterrasse eingesehen werden kann.

Museum für türkische und islamische Kunst

Einige der Werke im Museum für türkische und islamische Kunst sind eine Sammlung von 800 Jahre alten Teppichen. Im Erdgeschoss befinden sich ethnografische Werke, die die Merkmale des Nomadenlebens widerspiegeln. Im Museum für türkische und islamische Kunst gibt es viele historische Artefakte, die mit den Seldschuken und Osmanen, den Vorfahren der Türken, in Verbindung stehen. Darüber hinaus befinden sich auch viele Manuskripte und Objekte aus der Zeit des Kalifats in der Sammlung des Museums.

Im Museum gibt es Hunderte verschiedener Arten von Artefakten, die von Türken sowohl in ihrem nomadischen Lebensstil als auch im sesshaften Leben seit vielen Jahren verwendet werden. Es gibt viele Beispiele im Museum, von Metallarbeiten bis hin zu Textilmustern wie Zelten und Kleidern, von Kriegswaffen bis hin zum Weben von Kunstteppichen.

Über das Museum

Es ist das erste türkische Museum, das türkische und islamische Kunstwerke gemeinsam abdeckt. Eines der wichtigsten Bauwerke von Mimar Sinan, das Suppenküchengebäude im Komplex der Süleymaniye-Moschee, wurde 1914 als „Evkaf-ı Islamiye Museum“ (Museum der islamischen Stiftungen) für Besucher geöffnet.

Nach der Ausrufung der Republik wurde es „Museum für türkische und islamische Kunst“ genannt. Es wurde 1983 in den İbrahim-Pascha-Palast verlegt. Er erhielt 1984 den Sonderpreis der Jury des Wettbewerbs „Museum des Jahres“ des Europarates und 1985 die Auszeichnung des Europarats-UNESCO für seine Arbeit zum liebenswerten Kulturerbe Kinder.

Es gehört zu den weltweit führenden Museen auf seinem Gebiet und verfügt mit seiner Sammlung von über 40.000 Werken über herausragende Werke aus fast allen Epochen und Genres der islamischen Kunst.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Admin

Die besten Orte in der Türkei zu besuchen. Historische, natürliche und touristische Orte. Es gibt 81 Städte in der Türkei und in jeder Stadt gibt es viele schöne Orte zu besuchen. Vor allem Urlaubsregionen, Strände, Wasserfälle und historische Stätten ziehen die Aufmerksamkeit einheimischer und ausländischer Touristen auf sich. Aktivitäten in der Türkei, Sehenswürdigkeiten und viele verschiedene Themen, Sie können Sehenswürdigkeiten in vielen Städten auf unserer Website in Kategorien sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"