demre

Antike Stadt Myra – Ruinen und Felsengräber – Demre Antalya

Die Antike Stadt Myra liegt im Bezirk Demre in Antalya und ist eine der besten antiken Städte, die man besuchen kann. Die antike Stadt Myra wurde an einem Berghang mit Blick auf das Meer erbaut, und Myra ist einer der Orte, der die Menschen mit seinen Felsengräbern beeindruckt hat. Myra war eine der wichtigsten Städte Lykiens. Archäologen, der antiken Stadt BC. Sie schätzen, dass es im 5. Jahrhundert hergestellt wurde. Die Ausgrabungen in Myra begannen 2009 und dauern bis heute an.

Antike Stadt Myra - Demre Antalya Türkei
Antike Stadt Myra – Demre Antalya Türkei

Antike Stadt Myra

Die antike Stadt Myra ist eines der beliebtesten Reiseziele in der Türkei. Touristen aus der ganzen Welt besuchen die antike Stadt Myra. Auch wenn Sie keine Zeit hatten, die antike Stadt Myra zu besuchen, haben Sie viele Kritiken gehört.

Die antike Stadt Myra wurde berühmt durch den Heiligen Nikolaus, der hier lebte. Die Türken nennen ihn Noel Baba und in anderen Ländern nennen sie ihn Santa Claus. Der heilige Nikolaus wurde Ende des 21. Jahrhunderts in Patara geboren.

Myra Felsengräber & Myra Ruinen

Eine der beeindruckenden Ruinen von Myra, lykische Tempel und Felsengräber, die in die steilen Hänge der Akropolis gehauen sind. Die meisten der in die Felsen gehauenen Gräber ähneln in der Ferne einem großen Haus, und einige sehen aus wie Tempel. Die Lykier glaubten, dass die Toten näher am Himmel begraben werden sollten. Nach dem Tod bekommt die Seele Flügel und fliegt in den Himmel.

Ganz oben befanden sich die Gräber von Menschen, die zu Lebzeiten von Bedeutung waren. Die mächtigsten Leute hatten zweistöckige Gräber. Und die Armen wurden im ersten Stock begraben. Lykische Inschriften sind auf den Gräbern erhalten geblieben, aber im Moment wurden sie nicht entziffert.

Es gibt zwei lykische Nekropolen in Myra, sie befinden sich auf dem Felsen über dem Theater und in dem Gebiet namens Flussnekropole östlich davon. Die meisten Felsengräber sehen aus der Ferne wie ein großes Haus aus, und einige haben die Form eines Tempels. Das auffälligste Grabmal der Flussnekropole ist das Pictorial Tomb, von dem der Reisende Charles Fellows sagte, als er 1840 die Felsengräber sah, er könne sich noch die Farben Rot, Gelb, Blau und Lila aussuchen. Heute sind diese Farben nicht mehr zu sehen, nur Spuren von Rot und Blau.

Myra Felsengräber & Myra Ruinen
Myra Felsengräber & Myra Ruinen
Myra Felsengräber & Myra Ruinen
Myra Felsengräber & Myra Ruinen

Myra Antikes Theater

Das antike Theater ist eines der anderen wichtigen und erhaltenen Bauwerke von Myra. Das Theater hat 35 Sitzreihen und 11500 Sitzplätze. Das dreistöckige Bühnengebäude ist mit Friesen und Reliefs versehen. An der Wand der Westempore steht „der Ort des reisenden Kaufmanns Gainus“. Die Inschrift vor der Figur der Siegesgöttin (Nike) lautet „Bring Glück in die Stadt und sei immer siegreich“. Am Eingang der Stadt gelegen, zieht Sie das Theater unweigerlich an.

Auf dem Weg zum Akropolis-Gebiet in der Nähe des Theaters sind die Überreste der Bäder auf der linken Seite der Straße interessante Beispiele römischer Backsteinarchitektur. Der Wasserbedarf der Stadt wurde durch Kanäle gedeckt, die am Rand des Tals, wo der Demre-Strom floss, in den Felsen gehauen waren.

Myra Antikes Theater
Myra Antikes Theater
Myra Antikes Theater
Myra Antikes Theater

Wie kommt man in die antike Stadt?

Entfernung von Antalya nach Demre 150 km. Das sind ungefähr 2 Stunden. Sie müssen die Straße D400 entlangfahren und dann in Richtung Myra-Schild abbiegen. Wenn Sie mit dem Bus anreisen, müssen Sie am Busbahnhof Demre ankommen. Dann müssen Sie etwa 30 Minuten zu Fuß gehen. Sie können eine weitere hervorragende Attraktion in der Türkei sehen.  Von den Bezirken Kemer, Tekirova, Göynük, Beldibi und Konyaaltı in Antalya werden Touren zur antiken Stadt Myra organisiert.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Die antike Stadt Andriake liegt 2,5 km von der Stadt Myra entfernt, die ihm als Hafen diente. Auch nur wenige Gehminuten von der antiken Stadt Myra, St. -Nikolaus-Kirche, eine der schönsten historischen Kirchen der Türkei, befindet sich im Stadtteil Demre in Antalya. Alle nennen es die Kirche, aber es dient eigentlich als Museum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"