Antalya Abenteuersport - Beste Outdoor-Aktivitäten

Winterurlaub in Antalya – Skifahren & Schwimmen im Meer

Winterurlaub in Antalya, Skigebiet Saklikent. Das Skigebiet im Stadtteil Korkuteli in Antalya liegt etwa 50 km vom Stadtzentrum entfernt. Skifahren am Morgen und Schwimmen im Meer am Nachmittag ist eine andere Aktivität. Das Motto des Skigebiets Saklikent (Morgens Skifahren, Nachmittags Meer).

Skizentrum Saklikent

Saklikent ist ein Zentrum, das sowohl von professionellen Skifahrern, Anfängern als auch von denen, die das Skifahren lernen möchten, bevorzugt werden kann. Der auffälligste Aspekt des Skigebiets ist, dass Sie, wenn Sie Ende Februar oder im März in die Region kommen, nach dem Skifahren im Meer schwimmen können.

  • Bakirlidag, im Beydaglari-Teil des Taurusgebirges gelegen, ist ein Skikomplex, der am Nordhang mit 500 Chalets und Skianlagen gebaut wurde.
  • Das Skigebiet Saklikent, eines der nächstgelegenen Skigebiete zum Mittelmeer und Ecuador, bietet zwischen dem 10. Dezember und dem 10. April 120 Tage erstklassiges Skifahren.
  • Das Skigebiet Saklikent, das sich besonders Ende Februar und März mit dem Slogan „Ski tagsüber, Meer am Nachmittag“ auszeichnet, ist dank seines milden Klimas das Skizentrum mit der höchsten Temperatur in der Türkei.
  • Die Anzahl der Sonnentage erreicht während der Saison 50-60 Tage. Die durchschnittliche Schneedicke im Skizentrum Saklikent beträgt 100 – 200 cm und erreicht auf dem Gipfel von Zeit zu Zeit 4 Meter.

Über Skipisten

Im Skizentrum gibt es 3 separate Loipen. Es gibt eine Spur für diejenigen, die im Schnee rodeln möchten. Außerdem gibt es eine Strecke für Leute, die Skitraining machen möchten. 

  • Rote Piste : Die Länge dieser Piste, die von professionellen Skifahrern genutzt wird, beträgt ungefähr 4.000 Meter. Die Strecke zeichnet sich dadurch aus, dass es ab dem Gipfel des Berges harte Kurven und steile Hänge gibt.
  • Schwarze Piste : Der Zugang zu dieser Piste erfolgt über die Seilbahn in Saklikent. Die Streckenlänge beträgt 1500 Meter und der obere Teil ist mit der roten Piste verbunden. Die Start- und Landebahn zeichnet sich dadurch aus, dass sie an einem steilen Hang ohne Kurven gebaut ist.
  • Blaue Piste : (mittelschwer) Für Personen, die normal Ski fahren können. 1500 Meter lang.
  • Gelbe Start- und Landebahn : Die Strecke, die zu Trainingszwecken dient, ist ungefähr 300 Meter lang.
  • Rodelbahn: Es ist eine speziell geplante Strecke für Besucher, die Schlitten fahren möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"